ATP MASTER 1000 PARIS: Andreas verliert in der 2. Runde gegen Radu Albot (MDA) mit 7:6 7:6

30.10.2019
SET 1
SET 2
Andreas SEPPI (ITA) 
6
6
Radu Albot (MDA) 
7
7

ANDY'S NEWS

Moskau

Mannarino startet souverän und gewinnt die ersten 12 Punkte en Suite: 3:0 für den Franzosen. danach kommt Andreas zwar besser ins Spiel, hat aber bei Mannarino's Aufschlag keinen einzigen Breakball. Nach 31 Minuten gewinnt der Franzose den 1. Satz mit 6:3. Der zweite Durchgang...
mehr »

Beijing

In der 1. Quali-Runde von Peking, nur 23 Stunden nach seinem Viertelfinale-Aus in Zhuhai, trifft Andreas auf den Kanadier Vasek Pospisil (ATP 232). Was auf dem Papier nach einer klaren Angelegenheit für den Kalterer aussieht, täuscht. Pospisil lag vor seiner Verletzungspause schon als...
mehr »

Zhuhai

Das ATP-250-Hartplatzturnier im chinesischen Zhuhai ist für Andreas Seppi (ATP 74) im Viertelfinale zu Ende. Im Match gegen den 10. der Weltrangliste, Roberto Bautista Agut, verliert der Kalterer in 2 Sätzen mit 2:6, 2:6. Bereits im ersten Satz zeigt Bautista Agut seine ganze Klasse....
mehr »

Cary

Tolle Woche für Andreas beim Challenger-Turnier von Cary (USA), wo Andreas sein 9. ATP-Challenger Turnier gewonnen und 80 wertvolle ATP-Punkte eingeheimst hat. In der 2. Runde (Andy hatte in der 1. Runde als Nr. 1 gesetzter ein Freilos) hat der Kalterer 7:6(5) 6:3 gegen Liam Broady (GBR,...
mehr »

US Open

Andreas startet schlecht und liegt schnell 1:5 zurück. Dimitrov serviert sehr gut und verliert bei eigenen Aufschlag nur 3 Punkte, ohne eine einzigen Breakball zuzulassen. Nach 23 Minuten Spielzeit gewinnt der Bulgare den 1. Satz mit 6.1. Der 2. Spielabschnitt ist viel ausgeglichener: beide...
mehr »

Winston-Salem

Der ehemalige Weltranglisten-Vierte Tomas Berdych dominiert den ersten Satz und zieht mit zwei Breaks gleich auf 4:0 davon. Berdych spielt ein starkes Tennis, während bei Andreas nicht viel zusammenläuft. Nach gerade einmal 22 Minuten Spielzeit setzt sich der Tscheche mit 6:1 durch....
mehr »