AUSTRALIAN OPEN: Andreas verliert im Achtelfinale gegen Kyle Edmund (GBR) mit 67 75 62 63

21.01.2018
SET 1
SET 2
SET 3
SET 4
Andreas SEPPI (ITA) 
7
5
2
3
Kyle Edmund (GBR) 
6
7
6
6

US OPEN, Grand Slam

Andreas in 4 Sätzen von Bautista Agut bezwungen

Bereits im zweiten Game verliert Andreas seinen Aufschlag an Bautista Agut, der kurz darauf auf 3:0 erhöht. Beim Stande von 2:4 kann Andy drei Breakchancen nicht verwerten, während sich der Spanier im darauffolgenden Game das zweite Break zum 6:2 holt.
Der zweite Satz ist sehr ausgeglichen. Der Kalterer sichert sich im vierten Game das Break zur 3:2-Führung, agiert bei eigenem Service weiterhin sehr souverän und gewinnt den zweiten Spielabschnitt nach 43 Minuten verdient mit 6:4.
Im dritten Satz zieht der Spanier prompt auf 4:1 davon. Wenig später gewinnt Bautista Agut den Satz mit 6:2.
Im vierten Spielabschnitt geht Bautista Agut mit 2:0 und 4:2 in Führung, doch Andreas gleicht mit jeweils zwei Rebreaks zum 2:2 bzw. 4:4 aus. Beim Stande von 4:4 hat er sogar einen Ball zum 5:4, doch der Spanier vereitelt diese Großchance und stellt auf 5:4. Nachdem beide Spieler ihre Games durchbringen, geht dieser Satz in den Tiebreak, wo sich sich Bautista Agut klar mit 7:1 durchsetzten kann.