WIMBLEDON: Andreas verliert in der 2. Runde gegen Kevin Anderson (RSA) mit 63 67 63 64

05.07.2018
SET 1
SET 2
SET 3
SET 4
Andreas SEPPI (ITA) 
3
7
3
4
Kevin Anderson (RSA)  
6
6
6
6

S-HERTOGENBOSCH, ATP World Tour 250

Überraschende Niederlage für Andreas in s’Hertogenbosch

Das Match gegen Wild-Card-Spieler McDonald ist zu Beginn sehr ausgeglichen. Bis zum 4:4 hat überhaupt keiner der beiden Spieler einen Breakball. Im neunten Game nutzt McDonald dann den ersten und einzigen Breakball des Satzes eiskalt aus, geht mit 5:4 in Führung und gewinnt kurz darauf, nach 37 Minuten Spielzeit, den Satz mit 6:4.
Zu Beginn des zweiten Spielabschnittes gibt dann der Kalterer gleich zwei Mal seinen Aufschlag an McDonald ab, der prompt auf 4:0 davonzieht. Der US-Amerikaner verwaltet den Vorsprung geschickt und setzt sich nach gerade einmal 67 Minuten Spielzeit mit 6:2 durch.