US OPEN: Andreas verliert in der 1. Runde gegen Grigor Dimitrov (BUL) mit 6:1 6:7 6:4 6:3

27.08.2019
SET 1
SET 2
SET 3
SET 4
Andreas SEPPI (ITA) 
1
7
4
3
Grigor Dimitrov (BUL) 
6
6
6
6

ROLAND GARROS, Grand Slam

Andreas im Derby 6:3 6:0 3:6 6:3 von Fognini geschlagen

Andreas muss in der 1. Runde von Paris dem favorisierten Fabio Fognini mit 3:6, 0:6, 6:3, 3:6 den Vortritt lassen.
Die ersten beiden Sätze im leichten Nieselregen von Paris sind schnell erzählt: beim Stand von 2:3 gibt der Kalterer erstmals seinen Aufschlag ab, daraufhin entscheidet Fognini 8 der 9 folgenden Games für sich und geht mit 6:3 6:0 in Führung.
Im dritten Satz bietet der Weltranglisten-66. plötzlich sein bestes Tennis und bringt den im Ranking um 55 Positionen besser platzierten Gegner mit druckvollem, variablem Spiel arg in Bedrängnis. Nach einer 4:1 Führung zieht Andreas beim Stand von 4:3 mit seinem zweiten Break schließlich davon und entscheidet den 3. Durchgang mit 6:3 für sich.
Im vierten Satz entwickelt sich schließlich ein Duell auf des Messers Schneide, in dem Fognini mal wieder Nerven zeigt und sich in Diskussionen mit der Schiedsrichterin einliässt. Andy schaffte es in dieser Phase aber nicht, die Partie an sich zu reißen – im Gegenteil. Fognini nimmt ihm beim Stand von 4:3 den Aufschlag ab und verwertet wenig später seinen zweiten Matchball zum Viersatzsieg.