ATP 250 GENF: Andreas verliert in der 1. Runde gegen Hugo Dellien (BOL) mit 6:1 3:6 6:4

20.05.2019
SET 1
SET 2
SET 3
Andreas SEPPI (ITA) 
1
6
4
Hugo Dellien (BOL) 
6
3
6

ROM, ATP World Tour 1000

Andreas von Bautista Agut 6:1 3:6 6:1 bezwungen

Nach gerade einmal 27 Minuten gibt Andreas den ersten Satz mit 1:6 an Bautista Agut ab.
Im zweiten Spielabschnitt findet der "Azzurro" immer besser ins Spiel und nimmt seinem Gegner im achten Game erstmals den Service zur 5:3-Führung ab. Im darauffolgenden Spiel liegt der Kalterer schon mit 40:0 vorne, lässt jedoch alle drei Satzbälle liegen und muss danach seinerseits vier Breakbälle abwehren. Mit seinem sechsten Satzball macht der Kalterer schließlich den Deckel zum 6:3 zu.
Im dritten, entscheidenden Satz ist Bautista Agut wieder tonangebend: der Spanier setzt sich nach 1:44 Stunden Spielzeit erneut klar mit 6:1 durch.