MASTER 1000 INDIAN WELLS: Andreas verliert in der 1. Runde gegen Peter Gojowczyk (GER) mit 75 64

08.03.2019
SET 1
SET 2
Andreas SEPPI (ITA) 
5
4
Peter Gojowczyk (GER) 
7
6

ROTTERDAM, ATP World Tour 500

Andreas zieht gegen Monfils den Kürzeren

Andreas zeigt gegen Gael Monfils (ATP 33) im ersten Satz stark auf und kann diesen souverän mit 6:4 für sich entscheiden. Entscheidend ist eine verwertete Break-Chance vom Südtiroler beim Stand von 4:4.
Im zweiten Satz dreht der Franzose aber richtig auf: in nur 25 Minuten kann er den Satz mit 6:1 für sich entscheiden.
Auch im dritten Abschnitt zieht Monfils im Eiltempo auf 5:1 davon. Danach kann der Kalterer zwar noch auf 3:5 verkürzen, muss sich aber am Ende doch mit 3:6 geschlagen geben.

Andreas bezwingt den Qualfikanten Gojowczyk mit 7:6 3:6 6:2

Im ersten Satz halten sowohl Andreas als auch Gojowczyk bis zum 5:5 ihren Aufschlag. Danach schafft der Kalterer das Break zum 6:5, kassiert aber gleich das Rebreak. Im Tiebreak zeigt der "Azzurro" die besseren Nerven und setzt sich mit 7:3-Punkten durch.
Im zweiten Spielabschnitt zieht dann der Deutsche auf 3:1 davon und holt sich den Satz mit 6:3.
Andy lässt sich aber nicht beeindrucken, geht im dritten, entscheidenden Satz mit 4:0 in Führung und verwertet schließlich nach 1:55 Stunden Spielzeit seinen ersten Matchball zum 6:2-Endstand.