MASTER 1000 INDIAN WELLS: Andreas verliert in der 1. Runde gegen Peter Gojowczyk (GER) mit 75 64

08.03.2019
SET 1
SET 2
Andreas SEPPI (ITA) 
5
4
Peter Gojowczyk (GER) 
7
6

BEIJING, ATP World Tour 500

Andreas erneut von Robredo geschlagen

Andreas erwischt einen Traumstart und geht gleich mit 3:0 und 4:1 in Führung. Anschließend gewinnt er den ersten Spielabschnitt sicher mit 6:3 Punkten.
Im zweiten Satz zieht Robredo auf 4:1 davon und hat auch einen Ball zum 5:1, den er aber nicht verwerten kann. Der Kalterer macht dann aber vier Punkte in Folge und geht bei eigenem Aufschlag sogar mit 5:4 30:0 in Führung. Robredo steckte aber nicht auf, nimmt Andy den Aufschlag zum 5:5 ab und erhöht nach einem Marathon-Game sogar auf 6:5. In diesem elften Game vergibt Andreas neun Breakbälle. Somit geht es in den Tiebreak, wo sich jedoch Robredo mit 7-4 Punkten durchsetzen kann.
Im dritten Satz liegt Andy gleich mit 0:4 im Rückstand. Robredo hält seinen Aufschlag und verwertet nach 2:31 Stunden seinen zweiten Match-Ball zum 3:6 7:6 6:2-Sieg.