WIMBLEDON: Andreas verliert in der 2. Runde gegen Guido Pella (ARG) mit 6:4 4:6 4:6 5:7 6:1

04.07.2019
SET 1
SET 2
SET 3
SET 4
SET 5
Andreas SEPPI (ITA) 
4
6
6
5
1
Guido Pella (ARG) 
6
4
4
7
6

Andy on Tour 2014

< 1 2

Bucharest

Der Südtiroler fand ganz schwer ins Spiel und verlor den ersten Satz mit 0-6. Im zweiten Satz nahm er seinem Gegner gleich den Aufschlag ab und zog dann mit einem weiteren Break auf 4:1 davon. Beim Stande von 5:2 brachte der Kalterer seinen eigenen Aufschlag durch und holte sich den zweiten...
mehr »

Monte-Carlo

Andreas kassierte gegen den Weltranglisten-Ersten gleich ein Break und lag nach einem weiteren Break 4:0 zurück. Im darauffolgenden Game bei Service Nadal hätte der Kalterer ein Re-Break schaffen können, ehe der Spanier auf 5:1 erhöhte. Mit dem dritten Break holte sich Rafael...
mehr »

Miami

Bis zum Stand von 3:2 für Ferrer brachten im ersten Satz beide Spieler ihren Aufschlag durch. Im sechsten Game setzte sich der Spanier dann aber zu Null durch und landete damit das entscheidende Break. Im zweiten Satz geriet der Kalterer zunächst mit 1:4 in Rückstand, ehe er zum...
mehr »

Indian Wells

Nach dem Sieg gegen den US-Amerikaner Sam Querrey hatte sich der Kalterer sicher mehr erwartet. Wawrinka war heute aber für Andreas zu stark. Nach 19 Minuten sicherte er sich bereits den ersten Satz mit 6:0. Im zweiten Spielabschnitt kam zwar der Kalterer etwas besser ins Spiel, nach 30...
mehr »

Dubai

Dabei hatte Andreas gut in die Begegnung gefunden und erspielte sich bereits im ersten Satz vier Mal die Chance, dem Gegner den Aufschlag abzunehmen. Allerdings landete er nicht ein einziges Break. Ganz anders Kohlschreiber: Er nutzte seinen einzigen Breakball, um den ersten Durchgang...
mehr »

Marseille

Gegen den 33-jährigen Llodra, der derzeit nur mehr die Nummer 126 der Welt ist, aber vor drei Jahren noch auf Rang 21 zu finden war, startete Andreas gut und ging im ersten Satz mit einem Break 5:3 in Führung. Beim Stande von 5:4 wehrte er zwar fünf Breakbälle des Franzosen ab...
mehr »

Rotterdam

Berdych erwischte heute den besseren Start, nahm Andreas gleich den Aufschlag ab und ging mit 3:0 in Führung. Abschließend brachten beide Spieler ihr Service durch, Berdych holte sich den ersten Satz mit 6:3. Im zweiten Spielabschnitt machte der Tschechen beim Stande von 1:1 das Break....
mehr »

Davis Cup ARG - ITA

Andreas hat gegen den Argentinier Carlos Berlocq (n. 44 ATP) mit 4-6 6-0 6-2 6-1 verloren. Der Kälterer startet hervorragend und liegt prompt mit 4-0 in Führung. Hier fängt sich aber Berlocq und verkürzt auf 3-4. Andy kann dennoch den Satz mit 6-4 für sich entscheiden....
mehr »

Australian Open

Nachdem er im ersten Satz mit 4-6 unterlag, fand Andreas aber in die Spur und fertigte Donald Young im zweiten Durchgang mit 6-2 ab. Danach war allerdings Young wieder am Zug und gewann den 3. Satz mit 6-3. Im vierten Satz konnte der Kalterer beim Stand von 4:4 sogar zwei Breakbälle abwehren...
mehr »

Sydney

Im zweiten Game des ersten Satzes wehrte Andreas drei Breakbälle seines Gegners ab, gab dann aber, beim Stande von 2:3, seinen Aufschlag mit einem Doppelfehler ab. Matosevic gewann schließlich den Satz mit 6:3-Punkten. Im zweiten Satz verlor Andreas gleich den ersten Aufschlag und...
mehr »
< 1 2