ATP 250 GENF: Andreas verliert in der 1. Runde gegen Hugo Dellien (BOL) mit 6:1 3:6 6:4

20.05.2019
SET 1
SET 2
SET 3
Andreas SEPPI (ITA) 
1
6
4
Hugo Dellien (BOL) 
6
3
6

SOFIA, ATP World Tour 250

Andreas im Viertelfinale von Klizan geschlagen

Im ersten Satz bringen beide Spieler ihren Aufschlag bis zum 5:4 für Klizan durch. Während Andreas seinen Aufschlag immer problemlos halten kann, muss der Slowake beim Stande von 2.2 und 3:3 gleich vier Breakbälle des Kalterers abwehren. Im zehnten Game nutzt Klizan aber seine erste Breakmöglichkeit zum 6:4-Satzgewinn.
Im zweiten Spielabschnitt nimmt der Kalterer zwar dem Slowaken sofort den Aufschlag zum 1:0 ab, verliert anschließend aber vier Games in Folge. Nach 1:21 Stunden verwertete Klizan schließlich seinen zweiten Matchball zum 6:4 6:3-Sieg.

Andreas ohne Probleme: 6:2 6:1-Sieg gegen Thiemo De Bakker

Andreas kann seinem Kontrahenten sofort den Aufschlag abnehmen, schafft im 5. Spiel ein zweites Break und kann in der Folge auf 5:1 davonziehen. De Bakker hält im siebten Game den Aufschlag, aber der Kalterer macht nur wenig später den ersten Satzgewinn klar.
Im zweiten Abschnitt nimmt Andy seinem Gegner 3 Mal den Aufschlag ab, unter anderem auch im siebten und letzten Game, womit er den Einzug ins Viertelfinale fixieren kann.