MASTER 1000 INDIAN WELLS: Andreas verliert in der 1. Runde gegen Peter Gojowczyk (GER) mit 75 64

08.03.2019
SET 1
SET 2
Andreas SEPPI (ITA) 
5
4
Peter Gojowczyk (GER) 
7
6

US OPEN, Grand Slam

Andreas von Nadal mit 6:0 7:5 6:1 bezwungen

Nachdem Andreas im ersten Abschnitt in 41 Minuten mit 0:6 untergeht, zeigt er sich im darauffolgenden Satz von einer anderen Seite.
Im ersten Game lässt er zwar noch 3 Break-Chancen ungenützt, schafft jedoch im dritten Game das Break zur 2:1 Führung. Leider ist diese von kurzer Dauer, denn postwendend verliert Andreas den Aufschlag zum 2:2. Als Andreas im achten Game ein weiteres Break kassiert und Nadal auf 5:3 davonzieht, scheint die Partie gelaufen zu sein. Doch der Überetscher kommt nochmal zurück, holt sich das Re-Break zum 5:4 und gleicht wenig später zum 5:5 aus. Im 12. Game muss der Azzurro aber zum dritten Mal in diesem Satz den Service abgeben und verliert den 2. Satz mit 7:5.
Im 3. Abschnitt geht Nadal rasch mit 3:0 in Führung, Andreas kann den Aufschlag zum 1:3 halten, verliert aber dann 3 Games in Folge zum 6:0 7:5 6:1 Endergebnis.

Andreas bezwingt Stephane Robert mit 6:2 3:6 6:4 6:3

Andreas erwischt gegen den 36-jährigen Franzosen Robert einen guten Start und geht im ersten Satz mit zwei Breaks 4:1 in Führung. Nach einer halben Stunde verwertet er seinen dritten Satzball zum 6:2.
Im zweiten Spielabschnitt musst Robert gleich zwei Breakbälle abwehren, nimmt dann aber im sechsten Game dem Kalterer den Aufschlag zum 4:2 ab. Anschließend lässt der Franzose nichts mehr anbrennen und holt sich den zweiten Satz mit 6:3.
Andreas kontert jedoch sofort und geht im dritten Satz mit einem Break 2:0 in Führung. Robert schafft zwar postwendend das Rebreak, aber beim Stande von 5:4 nimmt ihm der Kalterer erneut den Aufschlag ab und sichert sich den Satz mit 6:4.
Im vierten Spielabschnitt zieht Andy gleich auf 3:1 davon. Dann kontrolliert er das Spiel und verwertet nach 2:23 Stunden seinen zweiten Matchball zum 6:2 3:6 6:4 6:3-Endergebnis.